Top Image

Der Verein

Wieso Verein?

Am Anfang standen die Erfahrungen, die Nina Roth-Callies und Eberhard Meyer nach Jahren gemeinsam und einzeln gemacht haben. Nach einem ersten Film über die Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen folgten weitere. Über fast 15 Jahre hat man sich so nicht aus den Augen verloren. Unterschiedlichste Erfahrungen von bedrohter Natur und bei Artenschutzprojekten haben beiden immer mehr die Notwendigkeit gezeigt, hier neue Wege zu erkunden. Mit Gleichgesinnten zusammen wurde die Aktion Tigerbaby e.V., ins Leben gerufen - ein gemeinnütziger Verein, der den verschiedenen Ansätzen als Basis dient.

1. Vorstand Eberhard Meyer
Eberhard Meyer, 1. Vorstand (Autor und Produzent von Tier- und Naturfilmen, Wolfratshausen)
2. Vorstand Nina Roth-Callies
Nina Roth-Callies, 2. Vorstand (Zoologin, die "Geierwally", Rauris/Salzburger Land)
Avatar Schatzmeisterin Dorothea Selbert
Dorothea Selbert, Schatzmeisterin
 
 

Wieso Tigerbaby?

Mit ihren Krallen und spitzen Zähnen können sie zupacken - ja sogar zuschlagen!

Und irgendwann erscheinen sie auch als Film und Buch - Tigerbabys Abenteuer.

Zwei Tigerbabys?

Der Verein, die Aktion Tigerbaby und die Produktionsfirma tigerbaby.tv ergänzen sich: Mit Filmen und Berichten von vordersten Einsatzorten im Natur- und Artenschutz ist tigerbaby.tv gewissermaßen die Speerspitze des Vereins. Was ihm wichtig ist, das machen die Produktionen von tigerbaby.tv breiten Bevölkerungsschichten zugänglich.

 

Werden Sie Mitglied!

Laden Sie sich bitte den Aufnahmeantrag (PDF) herunter. Am bequemsten füllen Sie ihn online aus, drucken und unterschreiben ihn. Sie können ihn dann faxen oder scannen und per E-Mail and info@tigerbaby.de senden, oder sie schicken ihn in Papierform an Aktion Tigerbaby e.V., Wiesenstraße 6, D-82515 Wolfratshausen. Danke!